Siemens in Offenbach: Noch ein Opfer der Energiewende

Die Signale aus der Zentrale von Siemens machen für die Filiale Offenbach wenig Mut. Arbeitnehmervertreter geben sich aber nicht geschlagen. Sie halten die Pläne des Konzerns für unausgegoren – und verweisen auf offene Fragen in der Energiepolitik.

Weiterlesen: http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/siemens-in-offenbach-auf-der-kippe-ein-opfer-der-energiewende-15302261.html

Weitere Informationen und Analysen zu den geplanten Siemens-Werkschließungen in folgenden Beiträgen:

Traumatisierte Turbinen triggern bösen Brief

SPD: Erst Kraftwerke platt machen, dann Heulen und Trommeln
http://www.achgut.com/artikel/spd_erst_kraftwerke_plattmachen_dann_heulen_und_trommeln