Australien: Wahlsieger Albanese will Klimapolitik überdenken | ET

Australiens Ziel: „Supermacht der erneuerbaren Energien“ Labor-Spitzenkandidat Albanese hatte im Wahlkampf versprochen, den CO2-Ausstoß Australiens bis 2030 um 43 Prozent im Vergleich zum Jahr 2005 zu senken. Zudem warb seine Partei für einen massiven Ausbau der erneuerbarer Energien, Kaufprämien auf Elektroautos und deutlich schärfere Emissionsgesetze.

Weiterlesen: Wahlsieger Albanese will Klimapolitik überdenken

Kernkraft für IV eine Option – ooe.ORF.at

Der Präsident der Industriellenvereinigung (IV) in OÖ will Kernkraft in Österreich wieder in Betracht ziehen. Für Alternativen zu russischem Gas und Öl brauche es einen breiten Mix. „Es ist an der Zeit, auch Kernkraft wieder in Betracht zu ziehen“, so Axel Greiner. Die Grünen OÖ wollen darüber aber nicht diskutieren.

Weiterlesen: Kernkraft für IV eine Option – ooe.ORF.at

Windräder in der Ägäis – Streit um Griechenlands grüne Zukunft – ZDFmediathek

Bis Ende des Jahrzehnts will Griechenland den Ausstieg aus der Kohle schaffen und gleichzeitig den Anteil erneuerbarer Energien an der Stromerzeugung massiv steigern. Auf den Inseln in der Ägäis entstehen deshalb immer mehr Windparks, allen voran auf Eu…

Hier Video abrufen: Re: Windräder in der Ägäis – Streit um Griechenlands grüne Zukunft – ZDFmediathek

Belgien: Windräder direkt hinter dem Gartenzaun | Dr. René Sternke

(…) Ein neues belgisches Gesetz sieht eine Verkürzung des Mindestabstandes von 600m auf 400m vor, wobei nicht von der Grenze des Grundstücks, sondern vom Wohngebäude aus gemessen wird, sodass eine Windkraftanlage wie in diesem Fall direkt hinter einem idyllischen Garten gebaut werden kann. (…)

Alles lesen: Belgien: Windräder direkt hinter dem Gartenzaun | Dr. René Sternke

Geplanter Offshore-Windpark: Die Schlacht um Frankreichs grüne Zukunft – WELT

Frankreich hat die längsten Küsten Europas, aber keinen einzigen Windpark. In der Bucht vor einem Fischerdorf in der Bretagne soll nun der erste einer ganzen Reihe entstehen. Doch Fischer, Umweltschützer und Wissenschaftler protestieren gegen das Projekt.

Weiterlesen: Geplanter Offshore-Windpark: Die Schlacht um Frankreichs grüne Zukunft – WELT

Klimaschutz: Biden startet Rettungsprogramm für Atomkraftwerke – WELT

DIe US-Regierung setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf Atomkraft. Dazu sollen Betreiber entsprechender Anlagen, die finanzielle Probleme haben, finanziell unterstützt werden. So soll das Abschalten der Meiler verhindert werden.

Weiterlesen: Klimaschutz: Biden startet Rettungsprogramm für Atomkraftwerke – WELT

Italien: Nuklearforschungsförderung trotz KKW-Verbot | AGEU

Das italienische Forschungszentrum Enea und das in Großbritannien ansässige Start-up Newcleo haben Mitte März 2022 eine Kooperationsvereinbarung über die Entwicklung eines kleinen, bleigekühlten Schnellen Reaktors der Generation IV abgeschlossen.

Weiterlesen: http://www.ageu-die-realisten.com/archives/5483

Windenergie: Windparks töten 150 Adler – Unternehmen muss hohe Strafe zahlen | STERN.de

In den USA ist das Töten von Adlern illegal. Da mindestens 150 dieser Greifvögel durch Windkraftanlagen von ESI Energy getötet wurden, muss das Unternehmen eine hohe Strafe auf sich nehmen.

Weiterlesen: Windenergie: Windparks töten 150 Adler – Unternehmen muss hohe Strafe zahlen | STERN.de

Boris Johnson will neue Kernkraftwerke statt Windindustrieanlagen | TE

Großbritanniens Premierminister Boris Johnson will weitere Pläne für Windindustrieanlagen aufgeben und stattdessen neue Kernkraftwerke. Nach dem Brexit von der EU befreit wirft er mutig in den Raum, bis zu sieben neue Kraftwerke zu erstellen.

Boris Johnson will neue Kernkraftwerke statt Windindustrieanlagen

Weiterlesen: Boris Johnson will neue Kernkraftwerke statt Windindustrieanlagen

Lesen Sie auch: