Al-Wazir sieht Energiewende im Plan

Bis zum Ende der Legislatur von Schwarz-Grün sollen 25 Prozent des Stromverbrauchs in Hessen mit erneuerbaren Energien gedeckt sein. Wirtschaftsminister Al-Wazir hält dies weiter für möglich, sieht aber neue Hürden.

http://www.fnp.de/rhein-main/Al-Wazir-sieht-Energiewende-im-Plan;art801,2079410

Wie Windräder unseren Wetterbericht verschlechtern

Der Deutsche Wetterdienst fürchtet, dass er nur noch eingeschränkt vor Unwettern warnen kann. Windräder bringen seinen Radar zunehmend durcheinander – jetzt sogar mit richterlichem Segen.

Die Lage ist so ernst, dass der DWD befürchtet, bald nicht mehr so zuverlässig wie bisher vor Sturm, Starkregen, Hagel und Schnee warnen zu können. Und das Verwaltungsgericht Trier hat jetzt noch für zusätzlichen Zündstoff gesorgt.

In einem Urteil haben die Richter festgestellt, dass es der Wetterdienst hinnehmen muss, wenn im Arbeitsbereich seiner Wetterradaranlagen Windkraftanlagen errichtet werden. Und zwar ausdrücklich selbst dann, wenn die Rotoren Messergebnisse verzerren.

http://www.welt.de/wirtschaft/energie/article140762133/Wie-Windraeder-unseren-Wetterbericht-verschlechtern.html