Brand in Stuttgarter Busdepot: Polizei bestätigt Brandursache – SWR Aktuell

Politik & Zeitgeschehen (Kommentar und Grafik):

Die Katastrophe in einem Stuttgarter Busdepot beschäftigt die Politik. Nun steht fest, was vor allem Grüne nicht gern hören wollen. Ausgerechnet ein Elektrobus hat den Großbrand verursacht. Die Folgen: 25 zerstörte Busse, Millionen Euro Schaden und der öffentliche Nahverkehr war tagelang eingeschränkt. In einer Großstadt!

Und nun stelle man sich vor, so etwas passiert in einer öffentlichen Tiefgarage oder an einer Ladesäule am Straßenrand in der Innenstadt. Das Löschen von Elektroautos ist übrigens weitaus komplizierter als das normaler Autos mit Verbrennungsmotoren. Auch die Gefahr für Rettungskräfte und Feuerwehr ist extrem.

Nach dem Großbrand in einem Busdepot in Stuttgart wurde viel zur Ursache des Feuers spekuliert. Die Polizei bestätigt nun, dass das Feuer womöglich durch einen E-Bus ausgelöst wurde.

Weiterlesen: Brand in Stuttgarter Busdepot: Polizei bestätigt Brandursache – SWR Aktuell

Lesen Sie auch:

Großbrand in Stuttgarter Busdepot: SSB spricht von Glück, dass der Brand nicht später ausgebrochen ist  | Bericht vom 01.10.2021

Innenministerium: Feuer in Stuttgarter Busdepot begann wohl bei E-Bus| Debatte im Landtag

Bus-Experte Wagner: Beim Laden werden Batterien sehr warm