Frankreich bekennt sich wieder offen zu seiner alten “Atom-Liebe” | ET

Die Atomkraft ist wieder stark angesagt in Frankreich – und sogar zum positiv besetzten Zukunftsthema im Wahlkampf zur Präsidentschaftswahl 2022 geworden. Präsident Emmanuel Macron kündigte am Dienstag Investitionen in Höhe von einer Milliarde Euro in den Bau kleiner Atomkraftwerke und neue Technologien für den Umgang mit Atommüll an. Es ist das erste Mal seit Jahren, dass Frankreich massive Investitionen in Atomkraft ankündigt.

Weiterlesen: Frankreich bekennt sich wieder offen zu seiner alten “Atom-Liebe”

„Frankreich bekennt sich wieder offen zu seiner alten “Atom-Liebe” | ET“ weiterlesen

Abbau von 151 Windrädern: Rentierzüchter siegen im Streit um Windparks – n-tv.de

Europas größtes Windenergie-Projekt muss sich schon bald in Luft auflösen. Ein Gericht erklärt den Bau von zwei Windparks in Norwegen für illegal. Die Begründung: Die Anlagen verletzten die Rechte von Indigenen, weil deren Rentierherden gestört werden.

Weiterlesen: Abbau von 151 Windrädern: Rentierzüchter siegen im Streit um Windparks – n-tv.de

Lesen Sie auch:

Die CO₂-Steuer ist eine Kriegserklärung an die Bevölkerung – reitschuster.de

Was käme auf die Bundesrepublik und die Europäische Union mit den drei möglichen Koalitionen (eine Koalition von SPD und Union ist theoretisch auch möglich)? Worauf haben wir uns einzustellen?

Weiterlesen: Die CO₂-Steuer ist eine Kriegserklärung an die Bevölkerung – reitschuster.de

Woher kommt der Strom? Woche 39 – Der Preis wird heiß

Von Rüdiger Stobbe

Die regenerative Stromerzeugung ist höchst volatil. Der Strompreis erklomm am 7.10.2021 eine Höhe, die man kaum für möglich gehalten hätte. Die E-Mobilität wächst dank Tesla und die Deutsche Post verkauft ihre Tochter StreetScooter.

Weiterlesen

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Zehn EU-Nationen fordern die Aufnahme der Kernenergie in die Taxonomie

“Die Kernenergie muss noch in diesem Jahr in den Rahmen der europäischen Taxonomie einbezogen werden”, sagten Energie- und Wirtschaftsminister aus zehn EU-Mitgliedstaaten in einem gemeinsamen Artikel, der am 10. Oktober 2021 in mehreren europäischen Zeitungen veröffentlicht wurde. Die Minister betonten, die Kernenergie sei “eine erschwingliche, stabile und unabhängige Energieressource“.

Zehn EU-Nationen fordern die Aufnahme der Kernenergie in die Taxonomie

Weiterlesen

Darum gefährden Solar-Investoren Natur und Landwirtschaft in Brandenburg | Correctiv

Ein neuer Konflikt in der Energiewende bahnt sich an: Statt nachhaltiger Solarförderung und dezentraler Modelle entstehen Mega-Parks für Solarzellen auf Ackerflächen – vor allem im Osten. Kommunen sind überfordert, die Bundespolitik ignoriert einen schwelenden Streit um Boden, in der Bevölkerung wächst Wut. CORRECTIV hat erstmals strukturiert Daten zu geplanten Solarparks erfasst.

Weiterlesen: Darum gefährden Solar-Investoren Natur und Landwirtschaft in Brandenburg

Der Witz mit der Steckdose – ACHGUT.COM

Über Jahrzehnte hat sich das Gros der Deutschen den Verheißungen der Nachhaltigkeits-Utopien hingegeben. Jetzt wird die Energie wie vorhergesagt so knapp und teuer, dass allmählich Panik ausbricht.

Weiterlesen: Der Witz mit der Steckdose – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Mit Vergnügen zusehen, wie Wind- und Solarenergie bei der Versorgung der Weltwirtschaft versagen… | EIKE

Man muss kein Genie sein, um herauszufinden, dass Wind- und Solarenergie die fossilen Brennstoffe bei der Energieversorgung der Weltwirtschaft niemals ersetzen werden. Der Hauptgrund dafür ist, dass Wind und Sonne nur teilweise verfügbar sind, bestenfalls weniger als die Hälfte der Zeit.

Weiterlesen: Mit Vergnügen zusehen, wie Wind- und Solarenergie bei der Versorgung der Weltwirtschaft versagen… | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Klimapolitik ist wie Coronapolitik: Behaupte irgendeine Koinzidenz und begründe mit ihr jede Willkür | TE

Noch nie in der Erdgeschichte hatte jemand “die Erderwärmung im Griff” oder die Erdabkühlung oder sonst irgendeinen Teil der ständigen Veränderungen auf unserem Planeten. WDR und “Zitrus-Koalition” können das Erdgeschehen auch nicht bestimmen – gottseidank.

Klimapolitik ist wie Coronapolitik: Behaupte irgendeine Koinzidenz und begründe mit ihr jede Willkür

Weiterlesen: Klimapolitik ist wie Coronapolitik: Behaupte irgendeine Koinzidenz und begründe mit ihr jede Willkür

Umweltbundesamt – die zentrale Behörde, die sagen soll, wo es lang geht | TE

Von Holger Douglas

Aus dem Umweltbundesamt ist eine Art Lebensführungsvorschriftsbehörde geworden. Und es dient als Sprungbrett für ein munteres Hin und Her des Öko-Politpersonals zwischen Ministerium, Umweltschutzverbänden und dem Abmahnverein Deutsche Umwelthilfe.

Umweltbundesamt – die zentrale Behörde, die sagen soll, wo es lang geht

Weiterlesen: Umweltbundesamt – die zentrale Behörde, die sagen soll, wo es lang geht

Gaspreis-Schock in Deutschland: Karte zeigt, wo der Winter richtig teuer wird – FOCUS Online

Der Preis für Erdgas hat sich seit dem vergangenen Oktober mehr als verdoppelt. Das trifft jetzt auch Privathaushalte. 61 Stadtwerke planen bereits teils saftige Preiserhöhungen für den Winter.

Weiterlesen: Gas mit Preis-Hammer: Hier wird Heizen demnächst richtig teuer – FOCUS Online