Top-Analysten warnen: Im Winter geht uns der Strom aus | Exxpress

Einige Firmen sperren in Europa angesichts explodierender Energiepreise bereits zu. Im Winter droht die Schließung ganzer Industriezweige, befürchtet Investmentbank Goldman Sachs. Großflächige Black-Outs werden wahrscheinlicher. Der Grund: leere Gasspeicher, fehlender Nachschub, eine merkwürdige Windstille.

Weiterlesen: Top-Analysten warnen: Im Winter geht uns der Strom aus | Exxpress

Lesen Sie auch: Energiewende – Stromausfälle werden zur Gefahr | FAZ

Gas- und Strompreise explodieren: Energiekrise bedroht Europas Wirtschaft – n-tv.de

Europas Gasspeicher sind weitgehend leer, Nachschub fließt nur zögerlich. Eine gleichzeitige Windflaute und anziehende Nachfrage sorgen für sprunghaft steigende Energiepreise in ganz Europa. Erste Fabriken müssen die Produktion einstellen.

Weiterlesen: Gas- und Strompreise explodieren: Energiekrise bedroht Europas Wirtschaft – n-tv.de

Russlands Erdgas und der neue Energie-Realismus in den Redaktionen | TE

Von Frank Hennig

Ob “Zeit” oder “Bild”, plötzlich gerät in den Blick, dass wer aus Kohle und Atomstrom aussteigt, anderswo einsteigen muss. Der Rückzug auf einen einzigen fossilen Rohstoff, nämlich Erdgas, bringt uns in eine ungünstige energiestrategische Situation und starke Abhängigkeit von Russland.

Russlands Erdgas und der neue Energie-Realismus in den Redaktionen

Weiterlesen: Russlands Erdgas und der neue Energie-Realismus in den Redaktionen

Die Erdgasspeicher leeren sich – Grüße von Gazprom | TE

Von Frank Hennig

Die mitteleuropäischen Erdgasspeicher haben den seit Jahren niedrigsten Stand. Das erinnert uns daran, dass wir sehenden Auges in eine energiestrategisch ungünstige Situation geraten, vor allem mit Blick auf die Preisverhandlungen, in denen Lieferanten die Abhängigkeit werden auszunutzen wissen.

Die Erdgasspeicher leeren sich – Grüße von Gazprom

Weiterlesen: Die Erdgasspeicher leeren sich – Grüße von Gasprom

Wie lösen wir unser Energieproblem

Von Detlef Ahlborn und Horst Heidsieck

Der ständig steigende Energieverbrauch stellt uns als Menschheit vor eine Aufgabe von scheinbar monströsem Ausmaß. Sind die öffentlich diskutierten Konzepte ein großer Irrtum von ebensolchem Ausmaß? Oder ist es gar politisch motivierter Selbstbetrug?

Der Kern der Sache.

Weiterlesen

Wetterabhängige „erneuerbare“ Energie: wie machte sie sich 2020 in DE, UK und FR? – EIKE

(…) Ein hervorragender Weg, die westlichen Volkswirtschaften zu untergraben, ist es, ihre Energieerzeugung unzuverlässig und teuer zu machen. Dieses Ziel des grünen Denkens wird nach und nach durch die Regierungspolitik in der gesamten westlichen Welt erreicht, allerdings ohne Auftrag der Bevölkerung. (…)

Alles lesen: Wetterabhängige „erneuerbare“ Energie: wie machte sie sich 2020 in DE, UK und FR? – EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Rede im Plenum – Energieversorgung und Klimaschutz | Jens Koeppen MdB

(…) Näch­ster Punkt: Wind-Onshore. Sie bleiben ohne eine Aus­sage zur Flächen­ver­füg­barkeit; denn die ist schlicht und ergreifend nicht mehr da. Da kön­nen Sie die Ziele noch so hochschrauben: Sie wer­den keine Flächen mehr bekom­men. Der näch­ste Punkt ist Wind-Off­shore — 35 GW und 20 GW; Sie ken­nen das alles -: Die Net­zka­paz­ität reicht jet­zt schon nicht aus. (…)

Zum Redetext und Video: Rede im Plenum – Energieversorgung und Klimaschutz | Jens Koeppen MdB

BP Statistical Review of World Energy June 2020

BP hat den “BP Statistical Review of World Energy June 2020” veröffentlicht.
https://www.bp.com/en/global/corporate/energy-economics/statistical-review-of-world-energy/downloads.html

Rolf Schuster – Mitglied von Vernunftkraft Hessen- hat einige Grafiken aus dem Report zusammengestellt. Bitte vergleichen Sie diese Zahlen und den Anteil von Wind + Sonne mit den täglichen Jubelmeldungen.

Download (PDF, 459KB)

Die Frohe Botschaft für die Energiewende | Dual-Fluid-Reaktor

Wie könnte man die Energiewende für ein Viertel der Kosten erreichen, also ohne katastrophale ökonomische Verwerfungen? Manfred Haferburg, der vielleicht erfahrenste lebende Kerntechniker der Welt, bringt es in einem schönen Artikel auf den Punkt.


*Datenschutzhinweis beachten

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Artikel.

Aktualisiert am 17. Juni 2020
Der Beitrag „Die frohe Botschaft für die Energiewende“ wurde auch auf anderen Internet-Plattformen veröffentlicht und löste beachtenswerte Reaktionen der Leser aus. Die Wissenschaftler in Berlin konnten sich über ein überraschendes Spendenaufkommen freuen. Das Geld wird von den Entwicklern in eine angemessene Präsentation des Projekts fließen.

Lesen Sie dazu die Kolumne Dual-Fluid-Reaktor – ein enormes Echo | achgut.com

Dokumentarfilm “Planet of the Humans”: Die Zerstörung des Mythos sauberer, grüner Energie

Moore: “Immer wenn ich auf grüne Energie traf, war es keine grüne Energie”

Der amerikanische Dokumentarfilmer Michael Moore präsentiert auf YouTube seinen Dokumentar-Film, der sich kritisch mit Erneuerbaren Energien auseinandersetzt, in voller Länge.

Mehr zu Michael Moore und Jeff Gibbs:
Planet der Menschen: Linke entlarven saubere, grüne Energien als Betrug

Der Friedhof der Illusionen: Begrabene Projekte der Energiewirtschaft | TE

Von Frank Hennig

Hoffnungen sind der Antrieb und das Licht in unserem Leben. Manches geht in Erfüllung, manches nicht. Hin und wieder muss man erkennen, dass sich einige Hoffnungen, die nicht realistisch waren, nicht erfüllen. Das Feld der deutschen Energiehoffnungen ist auch ein Gräberfeld.

Weiterlesen: Der Friedhof der Illusionen: Begrabene Projekte der Energiewirtschaft | Tichy Einblick

Veröffentlichung der Energiedaten durch das BMWI

Fazit: Mehr als 30.000 Windindustrieanlagen decken nur 3% des Primärenergieverbrauchs

Gesamtausgabe der Grafiken zu Energiedaten


Quelle und Download

Die Gesamtausgabe der Datensammlung des BMWI steht hier als Download zur Verfügung.

 

Rahmen für den Kohleausstieg: Eine Wende mit Wagnis

FAZ vom 05.04.2019 – Von Charlotte Kreuter-Kirchhof

“Eine verlässliche Energieversorgung ist nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts ein Gemeingut von Verfassungsrang mit überragender Bedeutung für das Gemeinwohl”

Der kostenpflichtige Artikel kann hier erworben werden.