Gas wird zum Jahreswechsel mindestens 20 Prozent teuer | ET

Die Verbraucher in Deutschland müssen sich einer Studie zufolge im kommenden Jahr auf erhebliche Preiserhöhungen bei Strom und Gas einstellen. Der Brennstoff fürs Heizen und Kochen werde für die meisten betroffenen Haushalte um mindestens ein Fünftel teurer.

Weiterlesen: Gas wird zum Jahreswechsel mindestens 20 Prozent teuer

Mangel und Dunkelflaute? Wir müssen die Folgen der Energiewende eingestehen – WELT

Hochschnellende Energiepreise schockieren Bevölkerung und Politik gleichermaßen. Denn beim Heizen und Autofahren geht es ums Eingemachte. Für viele sind fundamentale Menschenrechte gefährdet.

Weiterlesen: Mangel und Dunkelflaute? Wir müssen die Folgen der Energiewende eingestehen – WELT

Strom, Öl und Gas: Was gegen hohe Energiepreise helfen könnte | tagesschau.de

Angesichts explodierender Energiepreise vertraut die Bundesregierung auf mehr Markt und punktuelle Hilfen. Andere Länder setzen auf staatliche Eingriffe. Das fordern der Mittelstand und einige Experten auch für Deutschland.

Weiterlesen: Strom, Öl und Gas: Was gegen hohe Energiepreise helfen könnte | tagesschau.de

Hohe Energiepreise politisch gewollt und somit “dauerhaft” | ET

Der österreichische Wirtschaftswissenschaftler Gabriel Felbermayr rechnet angesichts der derzeit hohen Energiepreise mit einem anhaltenden Inflationsdruck. (…)

Die Gefahr für die deutsche Wirtschaft und die Weltwirtschaft durch die hohen Energiepreise hält Felbermayr für „erheblich“.

Alles lesen: Hohe Energiepreise politisch gewollt und somit “dauerhaft”

Keine Lösung – Energiepreise beim EU-Gipfel – WELT

(…) Nicht zu einer gemeinsamen Linie fand der Gipfel auch in der Frage, ob und wenn ja wie langfristig gegen hohe Energiepreise vorgegangen werden soll. Darüber rangen die Staats- und Regierungschefs zwar über Stunden – doch konkrete Ergebnisse gab es am EnEU kaum. (…)

Alles lesen: Keine Lösung, kein Eklat – Streit mit Polen beim EU-Gipfel – WELT

Lesen Sie auch: https://www.achgut.com/artikel/keine_einigung_beim_eu_gipfel

Die Energiewende frisst ihre Kinder – ACHGUT.COM

Langsam geht unter den „Energiewendern“ in Europa die Angst vor explodierenden Preisen um. Sicherlich nicht in Deutschland, aber sonst wo in Europa, könnte das Volk im Winter unruhig werden. Selbst unsere Gorch-Fock-Uschi und ihre Spielkameraden verbreiten schon einen Werkzeugkasten zur Volksberuhigung.

Weiterlesen: Die Energiewende frisst ihre Kinder – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Gas, Öl, Strom: 5 Grafiken zeigen das Ausmaß des Energie-Irrsinns – FOCUS Online

Bildquelle: freestockgallery.de

Der Winter steht kurz bevor und Deutschland ächzt unter steigenden Energiepreisen. Erdöl, Strom und Erdgas sind so teuer geworden, dass etliche EU-Staaten bereits mit Steuererleichterungen oder Hilfen für Arme reagiert haben. FOCUS Online hat den Irrsinn der aktuellen Energiepreis-Entwicklung in fünf Grafiken visualisiert.

Weiterlesen: Gas, Öl, Strom: 5 Grafiken zeigen das Ausmaß des Energie-Irrsinns – FOCUS Online

Steigende Energiepreise – Merkel will mehr «marktwirtschaftliche Lösungen» – The Germanz

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat in der Diskussion um dramatisch angestiegene Energiepreise in der EU für marktwirtschaftliche Lösungen plädiert.

Weiterlesen: Steigende Energiepreise – Merkel will mehr «marktwirtschaftliche Lösungen» – The Germanz

Merkel skeptisch bei EU-Vorschlägen zur Eindämmung der Energiepreise | ET

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich vor dem EU-Gipfel in dieser Woche zurückhaltend zu den Vorschlägen der EU-Kommission zur Eindämmung der steigenden Energiepreise geäußert. Bei diesem Thema seien „einige Fragen noch nicht abschließend beantwortet“, sagte Merkel am Montag in Berlin.

Weiterlesen: Merkel skeptisch bei EU-Vorschlägen zur Eindämmung der Energiepreise

Video: Preisschock – So verhöhnt die Politik den einfachen Bürger | Bild

Kommentar Ralf Schuler

Lesen Sie auch folgenden Kommentar:

Detlef Flintz (ARD): „Nur wenn Öl und Gas spürbar teurer werden, kriegen wir die Erderwärmung in den Griff“

https://kaltesonne.de/detlef-flintz-ard-nur-wenn-oel-und-gas-spuerbar-teurer-werden-kriegen-wir-die-erderwaermung-in-den-griff/

Die Energiepreise gehen durch die Decke | TE

Von Prof. Dr. Fritz Vahrenholt

Die immens steigenden Energiepreise waren im zurückliegenden Wahlkampf kein Thema. Dabei trägt die Politik zu dieser Entwicklung maßgeblich bei: vom Kohleausstieg über Steuern und Abgaben auf Strom bis hin zur Stilllegung der Kernkraftwerke.

Die Energiepreise gehen durch die Decke

Weiterlesen: Die Energiepreise gehen durch die Decke

Wie die EU-Kommission in der Energiekrise herumwerkelt | FAZ

Energiekommissarin Kadri Simson tat sich am Mittwoch sichtlich schwer mit der Präsentation des im September angekündigten „Werkzeugkastens“ zur Energiekrise. Die EU-Staaten haben seither diverse Papiere dazu vorgelegt, welche Werkzeuge sie von der Kommission erwarten, um auf den starken Anstieg der Preise der vergangenen Wochen zu reagieren.

Weiterlesen: Wie die EU-Kommission in der Energiekrise herumwerkelt