Knappheit: Deutschland importiert Inflation wie in der Ölkrise von 1982 – WELT

Fast alles, was die Handelsnation Deutschland importieren muss, wird knapp und teuer. Die Einfuhrgüter verteuerten sich um knapp 17 Prozent – so stark wie zuletzt während der zweiten Ölkrise 1981. Einige Güter trifft es ganz besonders stark.

(…) „Die Inflationsrisiken nehmen derzeit deutlich zu. Bislang konnte man guten Gewissens sagen, dass der Inflationsanstieg temporärer Natur ist. Doch die nun deutlich gestiegenen Rohstoffpreise verändern die Ausgangslage“, sagt Thomas Gitzel, Chefökonom der VP Bank.

Er sieht unter anderem die höheren Gaspreise auf die Strompreise durchschlagen: „Damit besteht die Gefahr, dass sich die bislang punktuellen Preissteigerungen in weite Teile der Wirtschaft hineinfressen.“

Weiterlesen: Knappheit: Deutschland importiert Inflation wie in der Ölkrise von 1982 – WELT

Offener Brief an Fridays for Future – Klimaschutz klappt nur mit Kernkraft | Cicero Online

Wie kann man als Bewegung, die das 1,5-Grad-Ziel einfordert und generationenübergreifende Klimagerechtigkeit anmahnt, den Atomausstieg und seine gravierenden Folgen für den Klimaschutz ignorieren?

Weiterlesen: Offener Brief an Fridays for Future – Klimaschutz klappt nur mit Kernkraft | Cicero Online

Tichys Ausblick Talk: „Energiewende ausgeträumt – droht jetzt der Blackout?“, 30.09.2021

Roland Tichy begrüßte zur Sendung “Tichys Ausblick” den ehemaligen Umweltsenator in Hamburg, Fritz Vahrenholt, den Politiker und Unternehmer Albert Duin und den Kraftwerksexperten Frank Hennig.

Weiterlesen: Tichys Ausblick Talk: „Energiewende ausgeträumt – droht jetzt der Blackout?“, 30.09.2021

Das eingestürzte Windrad von Haltern war noch nicht einmal eingeweiht | TE

Von Holger Douglas

Ein fast neues 239 Meter hohes Windrad ist in Haltern am See in Nordrhein-Westfalen zusammengebrochen und umgestürzt. Der Unfall wirft ein Licht auf die Sicherheitsrisiken von Windkraftanlagen.

Das eingestürzte Windrad von Haltern war noch nicht einmal eingeweiht

Weiterlesen: Das eingestürzte Windrad von Haltern war noch nicht einmal eingeweiht

Großeinsatz der Feuerwehr – Busdepot in Stuttgart brennt – Bild.de

Keine Verletzten ++ Brandursache defekter Elektro-Bus?

Am Donnerstagabend ist es zu einem Brand im Busdepot des Stuttgarter Verkehrsbetreibers SSB gekommen. Wie „SWR aktuell” berichtet, stehen mehrere Fahrzeuge in Flammen. Die Feuerwehr ist derzeit mit einem Großaufgebot im Einsatz.

Weiterlesen: Großeinsatz der Feuerwehr – Busdepot in Stuttgart brennt – Stuttgart – Bild.de

 

Hagen: Was der Windrad-Einsturz für Pläne in Ergste bedeutet – wp.de

Der Einsturz eines Windrads in Haltern wirkt sich vorerst nicht auf die Baupläne für zwei Anlagen gleichen Typs in Schwerte, kurz hinter der Hagener Stadtgrenze, aus. Das teilte Betreiber Abo Wind gestern auf Anfrage mit. Die Firma aus Wiesbaden will knapp hinter der Grenze bei Berchum-Tiefendorf zwei Windräder vom Typ Nordex N149 errichten – dem gleichen Modelltyp.

Weiterlesen: Hagen: Was der Windrad-Einsturz für Pläne in Ergste bedeutet – wp.de

Lesen Sie auch:
240 Meter hohes Windrad knickt einfach ab – Millionenschaden | Welt
Fast 240 Meter hohes Windrad eingestürzt – Millionenschaden | Spiegel

„Grüne Inflation“: Die EU pumpt mit dem „Green Deal“ eine Öko-Preisblase auf – FOCUS Online

Nach der Pandemie-Geldschwemme ist vor derWeiterlesen Öko-Geldschwemme: Bis 2050 will die EU der erste klimaneutrale Kontinent werden. Das wird nicht ohne massive staatliche Investitionen und Subventionen gelingen. Die Folge: Eine „grüne Inflation“ der Preise für ökologische Güter und Aktien.

Weiterlesen: „Grüne Inflation“: Die EU pumpt mit dem „Green Deal“ eine Öko-Preisblase auf – FOCUS Online

Großbritannien schränkt Ladezeiten für E-Fahrzeuge ein – Blackout News

Laut einer Mitteilung der englischen Zeitung „Times“ will Großbritannien an jedem Wochentag, ab Mai 2022, private Heim-Ladestationen per Fernzugriff für neun Stunden am Tag deaktivieren und somit die Ladezeiten für E-Fahrzeuge reduzieren.

Weiterlesen: Großbritannien schränkt Ladezeiten für E-Fahrzeuge ein – Blackout News