Globale Gier nach Brennstoffen??? – deutschem Kraftwerk ist die Kohle ausgegangen | Finanzmarktwelt

Wenn Deutschland Zechen schließt wie  Ibbenbüren und Prosper Haniel, ist der Kohlemangel  nicht allein der “Gier” zuzuschreiben.

(…) Und jetzt ganz aktuell sieht man an einer Meldung aus Deutschland, welche ganz konkreten Auswirkungen diese Energiekrise jetzt schon hat. Laut Meldungen musste das Steag-Kohlekraftwerk in Bergkamen in Nordrhein-Westfalen diese Woche geschlossen werden, weil es einen Mangel an Steinkohle geben soll. Ein Sprecher der Steag soll gesagt haben, dass es eine starke Nachfrage nach Kohle gebe, und ebenso eine starke Nachfrage nach Transporten mit Binnenschiffen. Logistisch gebe es für das Kraftwerk dazu keine Alternative. (…)

Alles lesen: Globale Gier nach Brennstoffen – deutschem Kraftwerk ist die Kohle ausgegangen

Windkraftanlage in St. Arnold brennt – und kann nicht gelöscht werden

Auf einem Acker in St. Arnold (Neuenkirchen) brannte am frühen Freitagmorgen eine Windkraftanlage.Die Feuerwehr ließ die Anlage kontrolliert abbrennen, da ein Löschen in der Höhe nicht möglich war. Verletzt wurde niemand, der Schaden geht in die Millionen.

Weiterlesen: Windkraftanlage in St. Arnold brennt – und kann nicht gelöscht werden

Bericht des WDR mit Video

Grünes Wachstum? Nein: Greenwashing ! Drei Filme zu den verheerenden Folgen des „Klimaschutzes“ durch Erneuerbare Energien – Dr. Wolfgang Epple Ganzheitlicher Naturschutz

Aus sehr aktuellem Anlass:

Nach der Wahl zum Bundestag am 26. September 2021 schickt sich Deutschland an, endgültig alle Dämme für den Durchmarsch der Erneuerbaren Energien in die letzten wertvollen Naturgebiete unseres Landes einzureißen. Begründet wird das mit der Weltrettung durch „Klimaschutz“. Von den Medien wird die Agenda breit und kritiklos unterstützt.

Grünes Wachstum? Nein: Greenwashing ! Drei Filme zu den verheerenden Folgen des „Klimaschutzes“ durch Erneuerbare Energien

Weiterlesen: Grünes Wachstum? Nein: Greenwashing ! Drei Filme zu den verheerenden Folgen des „Klimaschutzes“ durch Erneuerbare Energien – Dr. Wolfgang Epple Ganzheitlicher Naturschutz