Ergebnis der Sondierungen zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP

Sondierungspapier, Kommentare und Pressestimmen

(…) 2 KLIMASCHUTZ

Hier können Sie das komplette Sondierungspapier einsehen.

„Ergebnis der Sondierungen zwischen SPD, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und FDP“ weiterlesen

Klimaschau #71: Wieviel Schuld trägt die Energiewende an den explodierenden Preisen?

Die Klimaschau informiert über Neuigkeiten aus den Klimawissenschaften und von der Energiewende.

Themen der 71. Ausgabe vom 17. Oktober 2021:

  • 0:00 Begrüßung
  • 0:22 Ein kühler und feuchter Sommer 2021
  • 0:57 BVerfG-Klimabeschluss: Mitschüler aus alten Zeiten
  • 3:51 Kieler Tornado
  • 7:10 Der stetig steigende Strompreis

 

„Was im Augenblick passiert, ist besorgniserregend“ | ET

Angesichts der gestiegenen Energiepreise hat Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger längere Laufzeiten für Kohlekraftwerke ins Gespräch gebracht.

Die künftige Bundesregierung müsse schnell ein Energiekonzept vorlegen, das Versorgungssicherheit und wettbewerbsfähige Preise sicherstelle, sagte Dulger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstag).

Weiterlesen: „Was im Augenblick passiert, ist besorgniserregend“

Gegen Macrons neue Mini-Meiler geben sogar die Grünen den Widerstand auf – FOCUS Online

Die internationale Atomenergiebehörde meldet sprunghaft steigende Nachfrage nach Atomkraftwerken. Immer mehr Länder bauen neue Atommeiler. Um das Klima zu schützen und gleichzeitig die Strompreise niedrig zu halten. Neue Super-Technologien für Mini-Atomkraftwerke helfen dabei. Frankreich schwört nun Europa auf Kernkraft 2.0 ein und macht damit Druck auf die neue Regierung in Berlin. Wie reagiert Deutschland?

Weiterlesen: Gegen Macrons neue Mini-Meiler geben sogar die Grünen den Widerstand auf – FOCUS Online

Ich habe es satt! | EIKE

Facebook-Kommentar von Prof. Dr. Knut Löschke

„Ich habe es satt, oder, um es noch klarer auszudrücken: ich habe die Schnauze voll vom permanenten und immer religiöser werdenden Klima-Geschwafel, von Energie-Wende-Phantasien, von Elektroauto-Anbetungen, von Gruselgeschichten über Weltuntergangs-Szenarien von Corona über Feuersbrünste bis Wetterkatastrophen. Ich kann die Leute nicht mehr ertragen, die das täglich in Mikrofone und Kameras schreien oder in Zeitungen drucken. Ich leide darunter miterleben zu müssen, wie aus der Naturwissenschaft eine Hure der Politik gemacht wird.

Weiterlesen: Ich habe es satt! | EIKE – Europäisches Institut für Klima & Energie

Mit der Energiewende entschlossen in ein grünes Nirwana | TE

Von Roland Tichy

Nur ein schlechter Witz? Vielleicht. Sicher ist: Die bewusste Zerstörung der Kraftwerke, die Wärme für private Haushalte und Strom für Bürger sowie Industrie aus Kohle und Atom herstellten, grenzt an wirtschaftlichen Selbstmord. Die Hoffnung, dass nachts die Sonne auf Anordnung der Bundesregierung scheinen und der Wind ebenso regelmäßig wie kräftig wehen möge, erweist sich als illusionär. In diesem Jahr ist trotz einer wachsenden Anzahl von Windrädern ihre Stromproduktion um 40% gefallen – der Wind, das himmliscvhe Kind, ist ein unzuverlässiger Geselle.

Mit der Energiewende entschlossen in ein grünes Nirwana

Weiterlesen: Mit der Energiewende entschlossen in ein grünes Nirwana

Bauernfängerei: EEG-Umlage sinkt 2022 – nicht wirklich | TE

Die Übertragungsnetzbetreiber verkündeten am Freitag, dass die EEG-Umlage im kommenden Jahr auf 3,723 Cent pro Kilowattstunde vor derzeit 6,5 Cent sinken wird Ein durchschnittlicher Haushalt wird etwa 100 Euro im Jahr weniger für den direkten Strompreis bezahlen – und dafür über höhere Steuern geschröpft werden.

Weiterlesen: Bauernfängerei: EEG-Umlage sinkt 2022 – nicht wirklich

Video: Eine Strom-Mangelwirtschaft wäre die Zerstörung des Landes

In einer bundesweiten Anzeigenkampagne hat der Autor Henrik Paulitz vor den Folgen der von der Bundesregierung angestrebten, “angebotsorientierten Energieversorgung” gewarnt. Paulitz ist Geschäftsführer der Akademie Bergstraße für Ressourcen-, Demokratie- und Friedensforschung. Außerdem ist er Autor des Buches “Strom-Mangelwirtschaft” (ISBN 978-3-981-8525-3-0)

Der Journalist Jörg Rehmann hat ihn zu seinen Hintergründen befragt.

  • Index 00:01:17
  • Strommangelwirtschaft – ein Thema?
  • 00:02:54 Wer hat Recht bei Versprechungen üb. die Zuverlässigkeit? 00:04:10 Wer hat Interesse an dem gespaltenen Diskurs?
  • 00:06:06 Staatsziel Versorgungssicherheit
  • 00:08:42 Ist Speicherausbau die Lösung?
  • 00:10:24 Was bringt uns die Mangelwirtschaft?
  • 00:12:46 Wer steuert wirklich?
  • 00:14:13 Letzte Erfolgschance für die Energiewende?
  • 00:16:16 Lösung Gaskraftwerke?
  • 00:17:39 Hat die E-Mobilität realistische Perspektiven?
  • 00:19:30 Werden die Strombedarfe realistisch dargestellt?
  • 00:21:41 Wege aus der Diskurs-Polarisierung

 

Bescherung! Energiekrise und Inflation, wie bestellt, so geliefert. – ACHGUT.COM

Von Holger Douglas

Liebe deutsche Wähler. Ihr habt Euch von den Politikern, den Haltungsjournalisten und den selbsternannten Klimarettern hinter die Fichte führen lassen. Wie bestellt, so geliefert. Umtausch ausgeschlossen.

Die Energiepreise steigen, sodass Heizen und Autofahren für viele Normalverbraucher zum „entweder – oder“ werden. Der Erdgaspreis hat sich verzehnfacht. Da kommen fette Heizkostennachzahlungen auf die Kunden zu. Und alles, in dem Energie vorkommt, wird auch teurer. Und zwar nicht so knapp.

Weiterlesen: Bescherung! Energiekrise und Inflation, wie bestellt, so geliefert. – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM