Über 1.000 Bürgerinitiativen schlagen Alarm: Energiewende vor dem Kollaps | TE

Ein breites, überparteiliches Bündnis aus Windkraft-Bürgerinitiativen, Wissenschaftlern und Politikern hat die „nächste Bundesregierung“ zu einem Kurswechsel in der Energiepolitik aufgefordert.

Die Allianz aus den Vereinen Energievernunft Mitteldeutschland und Vernunftkraft, die mit Sprecher Detlef Ahlborn über 1.000 Bürgerinitiativen gegen Windkraftanlagen vertreten, stellte einen entsprechenden Forderungskatalog am Dienstag im Berliner Regierungsviertel vor. Mit dabei: U.a. der ehemalige Hamburger Umweltsenator Fritz Vahrenholt (SPD), CDU-Politiker und Agrarwissenschaftler Wolfgang Marbach, Kraftwerksexperte und TE-Autor Frank Hennig und der frühere Wirtschaftsminister von Sachsen-Anhalt Horst Rehberger (FDP).

Über 1.000 Bürgerinitiativen schlagen Alarm: Energiewende vor dem Kollaps

Weiterlesen: Über 1.000 Bürgerinitiativen schlagen Alarm: Energiewende vor dem Kollaps

#stromlos – Eine Familie zieht den Stecker | SWR Doku

Diese SWR-Doku trägt den Originaltitel: #stromlos – Eine Familie zieht den Stecker, Ausstrahlungsdatum: 20.10.21. 

Lesen Sie auch den Artikel von Roger Letsch bei unbesorgt. de:
Stromlos glücklich – energetische Hungerspiele beim SWR

Alle Aussagen und Fakten entsprechen dem damaligen Stand und wurden seitdem nicht aktualisiert.

In der ARD-Mediathek haben wir bereits vor einiger Zeit weitere Folgen aus dieser Reihe hochgeladen – https://www.ardmediathek.de/sendung/s…

Live-Stream am 21. Oktober ab 14:30 – Pressekonferenz der Interdisziplinäre Energierechtstagung, Berlin

Interdisziplinäre Energierechtstagung 20./21. Oktober 2021 – The Ritz Carlton, Berlin
Live-Übertragung der Pressekonferenz ab 21.10.2021
14:30
Uhr

Tagung “Globaler Klimaschutz und nationales EEG – ein unlösbarer Widerspruch?”

  • Schirmherr: Prof. Dr. Ferdinand Kirchhof Vizepräsident des Bundesverfassungsgerichts a.D.
  • Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ekkehard Hofmann, Univ. Trier, Ordinarius Öff. Recht, insbesondere Umweltrecht, wissenschaftlicher Leiter

Energierechtstagung | Erneuerbaren-Ausbau: “Schluss mit Emotionen, Blockaden und Finanzinteressen!”

Im Vorfeld der interdisziplinären Tagung zum Energierecht 2021 (20./21. Oktober in Berlin) sprach Jörg Rehmann mit dem Experten über die vielfältigen rechtlichen Aspekte der Genehmigung von EE-Anlagen versus Natur- und Artenschutz.

Das Programm zur Energierechtstagung kann hier abgerufen werden.

Textbeitrag

 

Mehrere EU-Länder setzen auf Kernenergie | TE

Von Holger Douglas

Die Internationale Atomenergiebehörde in Wien meldet eine erhöhte Nachfrage nach Kernkraftwerken. Derzeit seien weltweit 52 neue Atomkraftwerke im Bau, allein 13 in China.

(…) In einer Umfrage von Civey haben sich 43,9 Prozent der Befragten dafür ausgesprochen, dass Deutschland zum – so wörtlich – »Gelingen der Energiewende wieder verstärkt auf Atomkraft setzen« sollte. Mit »Nein, auf keinen Fall« antworteten 31,3 Prozent. Mit Unentschieden 4,8 Prozent. (…)

Mehrere EU-Länder setzen auf Kernenergie

Alles lesen: Mehrere EU-Länder setzen auf Kernenergie

Woher kommt der Strom? Woche 40 – Preisweltrekord

Von Rüdiger Stobbe

Am „Teuren Donnerstag” findet Windstromerzeugung praktisch nicht statt. Um die Stromlücke zu schließen, müssen am frühen Abend 442,90 Euro pro Megawattstunde berappt werden.

Weiterlesen

Die bisherigen Artikel der Kolumne Woher kommt der Strom? mit jeweils einer kurzen Inhaltserläuterung finden Sie hier.

Nicht nur Energie wird teurer – auch die Kosten der Zuleitung explodieren | TE

Von Frank Hennig

Die Energiewende bietet viele Fallstricke. Einer liegt in der Berechnung der Netzentgelte. Je weiter ein Kraftwerk, das die Grundlast bereitstellt, vom industriellen Abnehmer entfernt ist, desto höher fallen diese aus. Die Abschaltung von immer mehr Kraftwerken treibt die Industrie in eine Preisspirale.

Nicht nur Energie wird teurer – auch die Kosten der Zuleitung explodieren

Weiterlesen: Nicht nur Energie wird teurer – auch die Kosten der Zuleitung explodieren

Offener Brief: Liebes Deutschland, bitte lass die Kernkraftwerke am Netz – WELT

Deutschland droht sein Klimaziel für 2030 zu verpassen, allen Mühen zum Trotz. Der Ausstieg aus der Atomkraft wird die Kohlenstoff-Emissionen nur noch weiter erhöhen. Das muss verhindert werden. Offener Brief führender internationaler Experten an alle Deutschen.

Weiterlesen: Offener Brief: Liebes Deutschland, bitte lass die Kernkraftwerke am Netz – WELT

Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein | TE

Bürger sind offenbar wegen der Flutkatastrophe und dem Fast-Blackout vom Januar verunsichert. Fachhändler berichten von einer erhöhten Nachfrage nach Notstromaggregaten. „Seit 14 Tagen ist die Nachfrage richtig hoch“, berichtet einer gegenüber TE.

Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein

Weiterlesen: Nach der Flut und Beinahe-Blackout: Bürger decken sich mit Notstromaggregaten ein

Fulda: Keine Windräder am Steiger – Anlagen werden wieder abgebaut | Fulda

Drei Jahre hatte Investor Holger Schwarz Zeit, um den Bau von zwei Windkraftanlagen am Steiger zu vollenden. Die Frist ist verstrichen. Nun muss der Rückbau erfolgen. Hierzu führt der Landkreis Fulda aktuell Gespräche mit dem Regierungspräsidium (RP) Kassel.

Weiterlesen: Fulda: Keine Windräder am Steiger – Anlagen werden wieder abgebaut | Fulda

Forderung nach Preisdämpfung: „Energie ist ein Grundrecht“ – WELT

Die Erwartungen an die nächste Bundesregierung sind hoch: Die rasant steigenden Energiekosten sollten zu einem Kernthema der Koalitionsverhandlungen von SPD, Grünen und FDP werden, so die parteiübergreifende Forderung. Es gibt auch Ideen für drastische Sofort-Maßnahmen.

Weiterlesen: Forderung nach Preisdämpfung: „Energie ist ein Grundrecht“ – WELT

Kurzfassung: Grundlagen eines Neuanfangs in der Stromerzeugung und -verteilung

Kurzfassung der umfangreichen Ausarbeitung von Prof. emeritus Dr. Dr. hc mult. Günter Specht (TU Darmstadt) mit dem Titel:
Grundlagen eines Neuanfangs in der Stromerzeugung und -verteilung
– Ein Weg aus der Sackgasse –:

Quelle und Download: Vernunftkraft Odenwald