Ökostrom-Ausbau: Bundestag beschließt die EEG-Novelle | FAZ

https://www.bundesrat.de/SharedDocs/drucksachen/2020/0701-0800/zu763-20.pdf?__blob=publicationFile&v=1Der Bundestag hat am Donnerstag eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) beschlossen. Damit soll der Ausbau von Ökostrom-Anlagen in Deutschland Fahrt aufnehmen. Für die Novelle stimmten 357 Abgeordnete, dagegen 260, es gab eine Enthaltung. Am Freitag soll noch der Bundesrat abstimmen.

Weiterlesen: Ökostrom-Ausbau: Bundestag beschließt die EEG-Novelle | FAZ

Die Vorabversion Drucksache 19/25326 kann hier eingesehen werden.

Aktuelle Fasssung -Drucksache 763/20 und Entschließungsantrag Bundesrat mit definierten Zielen.

Warum Entwarnung nicht gegeben werden darf › Umwelt-Watchblog ›

Von Georg Etscheit

Im Laufe dieses Jahres wurde über verheerende Waldbrände in Teilen der Welt berichtet, oft garniert mit apokalyptisch anmutenden Bildern, wie einem in gespenstisches Orange getauchten Himmel über San Franzisco, in dessen Nähe im September 2020 heftige Wald- und Buschbrände wüteten.(…)

(…)Global betrachtet war die Brandaktivität in diesem „Katastrophenjahr“ 2020 jedoch unterdurchschnittlich, ganz im Gegensatz zu den Berichten der meisten Medien. Wie der Copernicus-Atmosphärenüberwachungsdienst (CAMS), das wichtigste Erdbeobachtungssystem der Europäischen Union, jüngst bekannt gab. (…)

Alles lesen: Warum Entwarnung nicht gegeben werden darf › Umwelt-Watchblog › Klimawandel, Waldökologie

Video: Biokraftstoff hat es schwer – Plusminus – ARD | Das Erste

Benzin und Diesel wird wegen der neuen CO2-Steuer 2021 teurer. Treibhausgase sollen somit verringert werden. Doch auch Biokraftstoffe könnten helfen, die gesetzten Klimaziele zu erreichen. Gegenwind kommt hier vom Bundesumweltministerium.

Video: Biokraftstoff hat es schwer – Plusminus – ARD | Das Erste

Energiewende und Klimaschutz: Großbritannien baut Atomenergie aus | FAZ

Die britische Regierung setzt weiter auf den Ausbau von Nuklearenergie als Teil ihrer CO2-Reduktionsstrategie. Am Montag genehmigte Premierminister Boris Johnson den Start von Verhandlungen mit dem französischen Energiekonzern EdF über die Finanzierung des neuen Doppelreaktors Sizewell C für 20 Milliarden Pfund (22 Milliarden Euro).

Weiterlesen: Energiewende und Klimaschutz: Großbritannien baut Atomenergie aus | FAZ