Eingestürztes Windrad in Haltern: Hunderte Liter Öl verseuchen Waldboden | Haltern

Schreckensnachricht vom eingestürzten Windrad in Haltern:
Mehrere hundert Liter Getriebe- und Trafo-Öl haben den Waldboden am eingestürzten Windrad in Haltern-Lippramsdorf verunreinigt. Die Bodenschutzbehörde im Umweltamt des Kreises Recklinghausen hat am Mittwoch Sofortmaßnahmen eingeleitet.

Quelle: Eingestürztes Windrad in Haltern: Hunderte Liter Öl verseuchen Waldboden | Haltern

Lesen Sie auch:

Bericht des WDR: