Fachgespräch im Umweltausschuss zu UN-Nach­hal­tig­keits­zielen

Am 26. Juni nahm Dr. Björn Peters am Fachgespräch im Umweltausschuss des Bundestages zum Thema “Nach­hal­tig­keits­ziele in Deutsch­land” teil und durfte einige Punkte mündlich vortragen.

Die ausführlichere schriftliche Stellungnahme für die Mitglieder des Umweltausschusses können Sie mit einem Klick auf das Bild abrufen:

 

Windkraftanlage verursacht Waldbrand im Süden des US-Bundesstaates Washington

Ein Waldbrand im Süden Washington-State,  das mehr als 350 acre (ca. 1,4 km2) verbrannt hat, wurde durch herabfallende Teile einer Windturbine verursacht, nachdem der Generator der Turbine Feuer gefangen hatte.

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Artikel.

Klimaschutz aus dem Penthouse

Deutsche Klimapolitik: national, unsozial, irrational

“Ein Großteil der politischen und ökonomischen Elite ist sich einig: Die CO2-Steuer ist eine tolle Sache. Die Frage ist nur: Wird sie dem Klima auch wirklich nützen? Oder wird sie sich durch ihre absehbaren Nebenwirkungen selbst ad absurdum führen? Und: Hat auch jemand an die sozialen Folgekosten gedacht?”


*Datenschutzhinweis beachten

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zur Kolumne.

Wie Klimamodelle die Erderwärmung aufblasen

Von Fritz Vahrenholt

Gleich zwei neue Arbeiten – eine davon im angesehenen Magazin “Nature” – zeigen, dass die Klimacomputer mit ihren Modellrechnungen die Erderwärmung durch Kohlendioxid systematisch überschätzen. Das lässt sich kaum noch bestreiten, es wird aber verdrängt, weil es politisch nicht hilfreich ist, etwa, um eine CO2-Steuer durchzusetzen. Die Lage des Planeten ist weniger dramatisch, als sie herbeigerechnet wird.

Die Kolumne bei achgut.com lesen