Umweltexperten warnen: Windkraft zerstört unsere schöne Heimat

Am Mittwoch stellten die Wirtschaftsweisen in Berlin ihr Jahresgutachten vor und kritisierten die deutsche Energiewende als „ineffizient und teuer“. Für den globalen Klimaschutz seien Vereinbarungen mit anderen Ländern sinnvoller als nationale Alleingänge. Noch mehr Widerstand wächst von unten.

Weiterlesen: http://www.bild.de/news/inland/windenergie/zerstoert-die-windkraft-unsere-schoene-heimat-48617970.bild.html

Hessen: Windkraft-Ausbau bedroht geschützte Vögel

Ausbau der Windkraft: Viele Rotoren sind des Vogels Tod

Frankfurter Neue Presse vom 07.11.2016

Download (PDF, 94KB)

Quelle: http://www.fnp.de/rhein-main/Ausbau-der-Windkraft-Viele-Rotoren-sind-des-Vogels-Tod;art801,2306090

Spessart: Bäume gefällt, um den Windpark zu retten?

Bürgerinitiative sieht sich durch neues Gutachten bestätigt
Flörsbachtal/Jossgrund (re). Die Bürgerinitiative (BI) Windkraft im Spessart sieht sich bestätigt. Die neuen Gutachten, die der Projektentwickler Juwi für den Windpark Flörsbachtal-Roßkopf habe vorlegen müssen, machten deutlich, dass die Bedenken der BI gerechtfertigt gewesen seien und sich Wochenstuben der geschützten Mopsfledermaus im direkten Umfeld der geplanten Anlagen befinden. Die neuen Gutachten seien vom Regierungspräsidium in Darmstadt gefordert worden, nachdem die BI bei dem Erörterungstermin in Oberndorf fachliche Mängel an den damals vorliegenden Gutachten „aufgedeckt“ habe.

„Spessart: Bäume gefällt, um den Windpark zu retten?“ weiterlesen