Ein Blick in die Zukunft: Evakuierung von Florida mit E-Autos? Ein Albtraum!

Stau wg. Irma auf Floridas Highway. Bild K. Franks, weather.com

von Michael Limburg
Man stelle sich vor, die Evakuierung Floridas – oder in naher Zukunft auch anderer Tropensturm gefährdeter Gebiete müssten mittels E-Autos vollzogen werden. Ein Albtraum: Massensterben auf den Autobahnen!

Ein sehr lesenswerter Artikel: https://www.eike-klima-energie.eu/2017/09/11/ein-blick-in-die-zukunft-evakuierung-von-florida-mit-e-autos-ein-albtraum/

Eine Liste der intensivsten Hurrikans in den Vereinigten Staaten 1851-2004” hier abrufen: http://www.nhc.noaa.gov/pastint.shtml

Aktuelles Urteil: VGH München fordert strikte Einhaltung der saP zur Vogelbeobachtung

DAV – Die ersten hundert Tage (2|3): Energiepolitische Maßnahmen

von Dr. Björn Peters
Wir führen unsere kurze Reihe mit einem Hunderttage-Programm nach einem Neustart der Energiepolitik fort.  Während wir letzte Woche die offenen Forschungsfragen skizziert haben, die dringend einer Beantwortung bedürfen, sprechen wir heute von den Gesetzesvorhaben, die die neue Regierung in ihren ersten Tagen auf den Weg bringen sollte.

„DAV – Die ersten hundert Tage (2|3): Energiepolitische Maßnahmen“ weiterlesen

Storchennest wegen Windkraft behördlich stillgelegt

Den Artenschutz auszuhebeln, indem man störende Storchennester für Windkraftanlagen wegen fehlender Baugenehmigung stilllegen lässt, ist unfassbar.

Bereits im Mai berichtete der NDR in der Sendung Extra 3 über die Vorgänge: http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2017/09/10/ndr-realer-irrsinn-storchennest-ohne-baugenehmigung/