Kino-Dokumentarfilm „End of Landschaft“ am 13. Februar 2019 in Schwalmstadt

13. Februar 2019, Mittwoch 20 Uhr, Alte Postgasse 4, 34613 Schwalmstadt – Burgtheater in Schwalmstadt-Treysa

Mehr zum Film https://joerg-rehmann.de/blog/2018/09/19/end-of-landschaft/

und http://www.vernunftkraft-hessen.de/wordpress/2018/09/23/kino-dokumentarfilm-end-of-landschaft-wie-deutschland-das-gesicht-verliert/

Windtur­binen sind weder sauber noch grün, und sie erzeugen Null globale Energie

Matt Ridley
“Wir müssen dringendst mit dem ökologischen Gehabe aufhören und in Gas und Kernkraft investieren!”

Der Global Wind Energy Council veröffentlichte kürzlich seinen jüngsten Report, in welchem begeistert damit geprahlt wird, dass „die Verbreitung von Windenergie im globalen Markt mit rasantem Tempo zunimmt, nachdem bekannt geworden war, dass im vorigen Jahr über 54 Gigawatt sauberer, erneuerbarer Windenergie auf dem globalen Markt installiert worden waren“.

Weiterlesen bei Eike-Klima Energie

Rechtliche Bewertung von Power Purchase Agreements (PPAs) mit erneuerbaren Energien

In der 12. Ausgabe der Würzburger Studien zum Umweltenergierecht analysiert Dr. Johannes Hilpert Power Purchase Agreements (PPAs) (Quelle).

Quelle: https://stiftung-umweltenergierecht.de/wp-content/uploads/2018/12/Stiftung_Umweltenergierecht_WueStudien_12_PPAs.pdf

Studie: Wirksamkeit Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen

Ein vom  BfN-gefördertes Forschungs- und Entwicklungsvorhaben

Projekttitel: Methodenentwicklung für artenschutzrechtliche Untersuchungen zur Wirksamkeit von Vermeidungs- und Minderungsmaßnahmen zur Reduzierung der Auswirkungen von Windenergieanlagen auf die Avifauna.

Quelle: https://www.bfn.de/fileadmin/BfN/service/Dokumente/skripten/Skript518.pdf