Europa schrammte erneut an einem Blackout vorbei

Am vergangenen Montag, 17. Mai  um 14:34 UTC (1634 Uhr Ortszeit) sackte die Stromfrequenz erneut kurzzeitig bis auf 49,844 Hz ab.

Schon der zweitte große Frequenzsprung im Stromnetz dieses Jahr. Fast wäre es zu einem Blackout gekommen….. Was ist genau passiert? Kann es dadurch zum Blackout kommen? Wo lag der Fehler? Kann uns das auch treffen?

Lesen Sie auch: