Lärmbelästigung im Ammerland – Seit einem Jahr keine Ruhe mehr

Ein Jahr nach Inbetriebnahme des letzten von sechs Windrädern im Windpark Kammersand fühlen sich die Anwohner machtlos. Ein unablässiges Brummen beeinträchtigt ihr Leben an der Grenze zum Landkreis Cloppenburg massiv.

Weiterlesen bei NWZ-online

 

Windpark am Bodensee – Knatsch zwischen Deutschland und der Schweiz

Die Thurgauer wollen am Bodensee einen Windpark bauen. Konstanz sieht das Weltkultur-Erbe der Insel Reichenau bedroht.

Der Tourismus auf der deutschen Seite am Bodensee sei bedroht, sagt Christoph Vestner von der Bürgerinitiative LSSB. «Es kann doch nicht sein, dass wir mit den Windrädern konfrontiert werden, die die Schweizer selber nicht sehen. Das ist doch eine Verlagerung des Problems.»

Mit einem Klick auf das Bild gelangen Sie zum Bericht des SRF.

Woher kommt der Strom – und der Unsinn? 7. Woche

achgut.com vom 26.02.2019 – Von Rüdiger Stobbe

Auch die 7. Woche bestätigt wieder den Befund, dass die komplette Versorgung Deutschlands mit Strom aus den sogenannten “Erneuerbaren” illusorisch ist und auf absehbare Zeit auch bleibt. Das hindert Grüne wie Katrin Göring-Eckart nicht daran, weiterhin solche Märchen zu erzählen.

Zum Artikel bei achgut.com

Es gibt ab sofort ein Inhaltsverzeichnis zu dieser Kolumne.

Wir fahren nach Berlin zur Demo am 23. Mai: Nur noch wenige Restplätze für kostenlose Fahrt vorhanden!

Wir fahren nach Berlin
zur Demo am Donnerstag 23. Mai 2019


  • Kostenlose Fahrt im modernen Reisebus
  • Abfahrt: Mittwoch, 22.05 um 7:00 Uhr in Wiesbaden
    Haltestellen: Hanau, Gelnhausen, Gießen/Fulda, Kassel
  • Zwei selbst zu zahlende Übernachtungen im
    Hotel Hampton Hilton
    in Berlin Charlottenburg
    (pro Nacht und Person € 60)
  • Verbindliche Anmeldung bis 16. März mit
    email an info@vernunftkraft-hessen.de
  • und Anzahlung von € 60 auf das Konto:
    IBAN: DE04 51352227 0000 0269 89 BIC: HELADEF1LAU